<iframe height="0" src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-M27BQ6" style="display:none;visibility:hidden" width="0"></iframe>

Zimt – Kampagne für besseren Anbau und guten Geschmack

gewuerzkampagne UG aus Berlin, Deutschland

€ 14.578

gefundet von € 6.000 Fundingschwelle
Zielbetrag: € 11.000
243%
Reward 
 373 Funder
Projekt erfolgreich finanziert Am 31 January 2015
Beschreibung
Funder (373)
Updates (0)
Kommentare (1)
Die edelste Zimtsorte der Welt, auf Sri Lanka in einem einzigartigen Permakultur-Projekt angebaut. Mit eurem Einsatz sichert ihr das wirtschaftliche Überleben eines Pilotprojekts. Bei Erreichung der Fundingschwelle können wir mit dem Import des Zimtes starten. Bei Erreichung des Fundingziels realisieren wir ein Schulungsprogramm für Farmer zur Ausbreitung von permakulturellem Anbau vor Ort – eine lokale Lösung für globale Veränderung.

#1. Wer sind wir?

Wir – (v.l.) Steven, Chris und Richard – sind die Gründer der Gewürzkampagne, ein Berliner Unternehmen für mehr Bewusstsein und mehr Geschmack. Weißt du, wo dein hauseigener Pfeffer eigentlich wächst oder wann er geerntet wird?

Wir wollen es genau wissen und das, was jeder kennt in einer hervorragenden Qualität anbieten: Gewürze – Rückverfolgbar und jedes Jahr erntefrisch.

Uns ist es wichtig, die Geschichte hinter den Gewürzen kennenzulernen und einen persönlichen Kontakt zu unseren Bauern aufzubauen. Darum besuchen wir diese auf ihren Feldern. So erleben wir die Gewürze in ihrem Ursprung und überzeugen uns selbst von der Qualität.

Richard bei unserem Oregano-Bauer in Griechenland

Aktuell haben wir Rosmarin, Basilikum, Oregano, Majoran, Salbei, Thymian, Curry, Pfeffer, Salz und Paprika im Sortiment – ausschließlich aus biologischem Anbau.

Doch wie steht‘s um den Zimt? Wir mussten feststellen: guter Zimt ist schwer zu finden! Doch wir haben ein kleines Fleckchen Erde entdeckt wo wir, ohne mit der Wimper zu zucken, sagen können: dies übertrifft bei weitem alles, was wir bisher in den Händen hielten…

#2. Wer steckt hinter dem Zimt-Feld in Sri Lanka?

Vor nicht allzu langer Zeit stießen wir auf die Produzentin Claire und ihre Zimt-Plantage. Sie bot uns eine Probe ihrer frischen Ernte an und erzählte uns ihre Geschichte:

Vor ca. 4 Jahren ist die Exil-Deutsche nach Sri Lanka ausgewandert und hat nach einem ausdauernden Kampf gegen Bürokratie sowie herrschende Landrechte ein Stückchen Boden kaufen können.

Mit einem Team aus lokalen Mitarbeitern wandelte sie die ursprünglich konventionelle Zimt-Farm kurzerhand in eine nachhaltige Permakultur um. Ein gewagtes Unterfangen, was nun Früchte trägt.

Claire (r.) mit ihren zwei Töchtern Paulina (l.) und Carlotta (m.)

Angesprochen auf ihre größte Motivation antwortete Claire bei unserem ersten Treffen etwas Bemerkenswertes:

„Ich möchte eine Flamme der Leidenschaft in den Menschen entfachen, eine Leidenschaft nach Alternativen zum suchtartigen Konsumverhalten zu suchen.“

Ein Gedanke, der von uns hätte sein können.

Das Fundament für eine zukünftige Zusammenarbeit war gelegt.

#3. Was ist Permakultur?

„In meinem Zimt-Garten in Beruwala/ Sri Lanka gedeiht nicht einfache ein Ceylon-Zimt, sondern es soll ein funktionierendes Gesamtsystem entsprießen.“

Das ist die Überzeugung von Zimtbäuerin Claire. Sie hat sich dafür entschieden, die Böden nach einem Anbauprinzip zu beforsten, welches seit über 4000 Jahren in China, Japan und Korea genutzt wird und ein gesundes Wachstum durch zyklische Zusammenhänge schafft: Permakultur.

Erfahren hat sie davon in dem Buch des amerikanischen Professors für Landwirtschaft Dr. Franklin H. King: 4000 Jahre Landbau in China, Korea und Japan. Er hat festgestellt, dass in der herkömmlichen Landwirtschaft nach nur 3 Generationen der Boden schon ausgezehrt ist. Grund hierfür: Monokulturen und der Einsatz von Düngern und Schädlingsbekämpfungsmitteln laugt die Böden aus, vergiftet das Grundwasser und vernichtet den von Natur aus fruchtbaren Boden durch Erosion. Da er wusste, dass in diesen asiatischen Ländern seit Jahrtausenden eine viel größere Bevölkerungsdichte problemlos ernährt wird, hat er vor Ort untersucht, wie dort Landwirtschaft funktioniert.

Anbau nach Permakultur ist eine ganzheitliche Naturphilosophie. Sie schafft sich selbst erhaltende, natürliche Kreisläufe. Beispielsweise wird ohne jegliche chemischen Zusätze gegen Ungeziefer und ohne Dünger gearbeitet.

Stevens Vater auf der Permakultur-Zimt-Farm in Sri Lanka.

Doch wie kann das funktionieren, haben wir uns zunächst gefragt?

Die Antwort liegt in der Vielseitigkeit. Das Zimt-Feld in Beruwala bspw. ist wie ein multikultureller Treffpunkt verschiedenster Pflanzenarten, welche sich alle gegenseitig ergänzen und voneinander profitieren. Der Zimt gedeiht inmitten von anderen Pflanzen und Gewächsen, welche ihm Nährstoffe zum gesunden Wachstum liefern.

Die Permakultur dieses Zimtanbaugebietes soll, soweit uns zurzeit bekannt, die einzige dieser Art auf ganz Sri Lanka sein. Mit euch zusammen können wir ein Startsignal geben und diesen Anbau fördern, wo mit der Natur gearbeitet wird, nicht gegen sie. Das könnte den Rahmen bieten, um gemeinsam eine nachhaltige Lebensweise zu kreieren.

#4. Was macht den Zimt aus Sri Lanka so besonders?

Auf der asiatischen Insel Sri Lanka, ehemals Ceylon, wird die qualitativ hochwertigste Zimtsorte angebaut: allgemein bekannt als Ceylon-Zimt.

Das braune Gold“ wurde 1498 vom portugiesischen Seefahrer Vasco da Gama entdeckt und so gelangte es in die Häfen Europas sowie nach und nach in die Küchen der Welt.

Schon damals rankten sich Mythen um heilende und aphrodisierende Wirkungen des geheimnisvollen Gewürzes, welches zu jenen Zeiten noch unerschwinglich teuer war für das „gemeine Volk“.

Heutzutage weiß man, dass qualitativ hochwertiger Zimt u.a. den Blutdruck senken, den Kreislauf beleben und gegen Übelkeit helfen kann.

Doch woran erkennt man qualitativ hochwertigen Zimt?

  • Zunächst an einem möglichst niedrigen Gehalt an Cumarin, ein natürlich vorkommender Stoff, welcher in stärkerer Konzentration – wie z.B. beim preiswerteren Cassia-Zimt aus China vorzufinden – nicht unbedenklich ist. Der Gehalt im Ceylon-Zimt jedoch ist minimal und somit sind dem Genuss gesundheitlich keine Grenzen gesetzt.

  • Zudem gilt, je dünner die Zimtstangen und je feiner die einzelnen Lagen ineinander verzwirbelt, desto intensiver das Aroma. Die beste Qualität ist von einem hellen, haselnussbraunen Färbung und ähnelt aufgerollten Pergamentbögen; je dünner die Rinde desto erlesener der Geschmack:

Unser Ceylon-Zimt aus Sri Lanka. Qualität, die man sieht.

#5. Was wir bis jetzt mit der Gewürzkampagne erreicht haben :

Aktuell haben wir 10 Gewürze im Sortiment. Diese verkaufen wir nach dem Kampagnenprinzip: Direkter Einkauf am Feld, Wegfall unnötiger Zwischenhändler und Abpacken in größeren Mengen. So gelingt es uns Gewürze bester Qualität und aus fairem Handel zu einem hervorragenden Preis anbieten zu können.

Hier z.B. unser Rosmarin, Pfeffer, Paprika und Curry:

#6. Warum Crowdfunding?

Mit dieser Crowdfunding-Kampagne möchten wir uns die Gewissheit sichern, dass dieser Ceylon-Zimt nicht nur uns, sondern auch andere begeistern kann. Als Start-up ohne große Investoren sind wir auf die Unterstützung vieler angewiesen: Nur so können wir den Zimt in einer Menge importieren, die wirtschaftlich sinnvoll ist.

Andernfalls würde der Zimt von Großhändlern vor Ort abgenommen werden und das Produkt sowie die Arbeit der Bauern würden in keiner Weise wertgeschätzt. Die Qualität dieses Zimt-Gesamtkunstwerks ginge unter und an ein wirtschaftliches Überleben dieses Pilotprojekts wäre nicht zu denken. Das muss verhindert werden!

Suche dir jetzt einen Reward aus. Du bekommst beste Zimt-Qualität direkt vom Feld und nebenbei sagst du ja zu einem einzigartigen Projekt, welches einen Lösungsansatz zur weltweiten Ressourcenentnahme bietet. Gib auch du Claire ein Zeichen und lass sie wissen, dass ihre bislang geleistete Arbeit jede Bemühung wert war.

#7. Was du dafür bekommst:

Weihnachten naht, und somit auch die Geschenkezeit. Unser Geschenk an euch: Wird unsere Fundingschwelle von 6000,- € bis zum 10.12.2014 erreicht, bekommt ihr noch vor dem 24.12.2014 euren Reward in Form eines Gutscheins zugeschickt. Für dich oder als gewürztes Geschenk für eine/n geschmacktsbegeisterte/n Freund/in. Natürlich wird darauf unter anderem ein Foto des Zimtes zu sehen sein mit dem Vermerk, dass dieser gerade geerntet wird und sich im Februar auf den Weg in dein Zuhause macht.

Der Ceylon-Zimt, kampagnentypisch verpackt.

#8. Was passiert, wenn die Fundingschwelle erreicht bzw. überschritten wird?

Wird unsere Fundingschwelle von 6000,- € erreicht, ist ein Ausschütten der Rewards zum Kampagnenende sicher und wir widmen uns unserem eigentlichen

Fundingziel: 11.000,- €.

Schaffen wir es gemeinsam mit euch dieses Ziel zu erreichen, kann dieses außergewöhnliche Projekt nach außen getragen werden.

Zusammen mit Claire kann dann vor Ort ein Schulungsprogramm ins Leben gerufen werden, welches Permakultur über den Zimt-Hain hinaus verbreitet. Die Erreichung des Ziels hätte eine Signalwirkung für die örtlichen Bauern in Sri Lanka und die Wirtschaftlichkeit dieses nachhaltigen Landwirtschaftskonzepts würde Glaubwürdigkeit bekommen.

So können weitere Stätten ökologischer Harmonie entstehen, wo Mensch und Natur in Kooperation miteinander stehen, anstatt in Konfrontation.

#9. Was erwartet dich als Zimt-König?

Das Grundstück von Zimtbäuerin Claire, mit Gästezimmer und angrenzendem Strand

#Faqs

#Wieso verkaufen wir den Zimt in Stangen und nicht als Pulver?

Du erhältst den Zimt nicht nur frisch geerntet vom Feld, sondern obendrein bleibt seine natürliche Form erhalten. So ist das Aroma bestens geschützt und entfaltet sich frisch beim Reiben.

Zudem hast du mehr Spielraum in der Küche und kannst Speisen nach Belieben auch mit ganzen Stangen zubereiten.

#Ist der Zimt aus biologischem Anbau?

Nicht nur das, Permakultur geht noch weiter. Es handelt sich nicht nur um ein landwirtschaftliches Konzept, sondern Permakultur ist ein ganzheitlicher Denkansatz zur Gestaltung sozialer Siedlungsräume in Harmonie mit natürlich gewachsenen Ökosystemen.

Permakulturelles Handeln und Denken basiert sowohl auf dem achtsamen Umgang mit der Erde als auch mit den Menschen.

#Was kannst du machen, wenn du kein Geld hast, um uns zu unterstützen?

Kein Geld? Kein Thema. Es gibt andere Wege, uns unter die Arme zu greifen. Erzähle deinen FreundInnen via EMAIL, FACEBOOK, TWITTER etc. von uns. Wir verstehen, dass nicht alle die finanziellen Mittel haben, um uns zu unterstützen. Wenn du dazu beiträgst, unsere Kampagne bekannt zu machen, kannst du mit einem kleinen Aufwand Großes bewirken!

#Was ist der Kampagnentisch?

Wir sind als Unternehmen erfahrbar und teilen unsere Begeisterung für Geschmack und Gemeinschaft mit anderen. Mit einem reinen Onlineshop ist das ausgeschlossen. Daher veranstalten wir regelmäßig Kampagnentische, bei denen 20-30 geschmacksbegeisterte Menschen gemeinsam an einer langen Tafel sitzen und sich bei gutem Wein und Essen über den Geschmack und das Leben austauschen. Eine Impression von unserem letzten Kampagnentisch „On The Street“ :

Mit 100,- € sicherst du dir und einem/r Freund/in die Teilnahme an einem der nächsten Kampagnentische und ihr verbringt einen unvergesslichen, kulinarischen Abend hier in Berlin.

Hast du noch eine weitere Frage? Schreibe uns gerne eine E-Mail an service@gewuerzkampagne.de

Dein Team der Gewürzkampagne

#Unser Dank:

€ 14.578

gefundet von € 6.000 Fundingschwelle
Zielbetrag: € 11.000
243%
Reward 
 373 Funder
Projekt erfolgreich finanziert Am 31 January 2015
Projekt teilen
Banner platzieren
Fundingform wählen
€ 15
RewardZimt-Freund

Du bekommst eine Dose Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka. (inkl. 7.00% MwSt., zzgl. Versand)

124 Funder
Reward auswählen
€ 28
RewardZimt-Freunde

Du bekommst zwei Dosen Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka. Eine für dich und eine zum Verschenken an einen weiteren Genussmenschen. (inkl. 7.00% MwSt., zzgl. Versand)

58 Funder
Reward auswählen
€ 30
RewardZimt-Genießer

Du bekommst eine Dose Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka und dazu eine passende Zimtreibe. (inkl. 19.00% MwSt., zzgl. Versand)

139 Funder
Reward auswählen
€ 50
RewardEARLY BIRD

Du bekommst eine Dose Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka. Dazu das komplette kleine Gewürzkampagnen Profiset, bestehend aus 10 Gewürzen bester Bioqualität (Rosmarin, Thymian, Majoran, Oregano, Basilikum, Salbei, Paprika, Pfeffer, Fleur de Sel und Curry). (inkl. 7.00% MwSt., zzgl. Versand)

11 Funder
Reward auswählen
€ 60
RewardGewürz-Liebhaber

Du bekommst eine Dose Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka. Dazu das komplette kleine Gewürzkampagnen Profiset, bestehend aus 10 Gewürzen bester Bioqualität (Rosmarin, Thymian, Majoran, Oregano, Basilikum, Salbei, Paprika, Pfeffer, Fleur de Sel und Curry). (inkl. 7.00% MwSt., zzgl. Versand)

13 Funder
Reward auswählen
€ 80
RewardZimt-Champion

Du bekommst fünf Dosen Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka. Eine für dich und vier für besondere Freunde denen du eine Freude bereiten willst. Die Dosen sind in speziellen Gewürzkampagnen-Geschenkboxen verpackt und mit einem Blanko-Feld für den Namen des zu Beschenkenden versehen. Wird unser Fundingziel vor Weihnachten erreicht, bekommst du für die zu Beschenkenden je ein Gutscheinkärtchen. So wissen sie, dass ihr Zimt gerade geerntet wird und im Februar frisch vom Feld eintrifft. (inkl. 7.00% MwSt., zzgl. Versand)

11 Funder
Reward auswählen
€ 100
RewardFeinschmecker

Du bekommst einen Gutschein für zwei Personen für die exklusive Teilnahme am nächsten Kampagnentisch, wo ein Drei-Gänge-Menü von einem renommierten Koch gezaubert wird. Dort wird dir und deiner Begleitung der Zimt persönlich überreicht. (inkl. 19.00% MwSt.)

1 Funder
Reward auswählen
€ 100
RewardGewürzbotschafter

Du bekommst eine Dose Zimtstangen, frisch geerntet vom Feld in Sri Lanka und du bist einer von 10 Gewürzbotschafters für das Jahr 2015. Für ein Jahr erhältst du jedes Mal eine exklusive Probe zum Testen, sobald uns eine frisch vom Feld erreicht. Somit erhältst du besten Einblick in die Welt der Gewürze. Vorab bekommst du von uns einen Garantieschein, dass dir mindestens 10 frisch geerntete Gewürze zustehen. (inkl. 7.00% MwSt. und Versand)

4 Funder
Reward auswählen
€ 250
RewardGourmet

Die drei Gründer der Gewürzkampagne - Chris, Richard und Steven - kochen dir und deiner Begleitung ein komplettes Menü zum Thema "Zimt". Ihr verbringt mit den drei Jungs einen geschmacksintensiven und einzigartigen Abend in einer exklusiven Location über den Dächern Berlins. (inkl. 19.00% MwSt.)

2 Funder
Reward auswählen
€ 1.500
RewardZimt-König

Du darfst mit einer Begleitung für eine Woche auf ebendieses Zimt-Feld in Beruwala/ Sri Lanka reisen. Dort wohnt ihr auf dem idyllisch gelegenen Grundstück der Zimtbäuerin Claire, in einem großzügigen Gästezimmer direkt am Strand. Euren Zimt könnt ihr dann eigenhändig auf dem Feld ernten und euch vom Koch ein Menü daraus zaubern lassen. Inklusive 19.00% MwSt., Kost und Logis. Exklusive Anreise.

1 Funder
Reward auswählen
Auf dem Laufenden bleiben
Aktivitätsfeed
Pixelpolly gefundet Mijn SnappCar is jouw SnappCar
Pixelpolly gefundet Mijn SnappCar is jouw SnappCar
Triangel gefundet Pak van je hart

Menu

Benutzer
Navigation
Navigation
alle Projekte ansehenProjekt anlegen
Benutzer
Mein ProfilModerator

Laden